Vortrag „Was ihr schon immer über Strahlen wissen wolltet….“

Am Dienstag, 14. April waren wir eingeladen, uns den Vortrag „Was ihr schon immer über Strahlen wissen wolltet….“ von Radiologin Dr. Barbara Fink beim Lions-Club Villingen-Schwenningen Mitte anzuhören. Nach einer Stärkung im Romantikhotel Rindenmühle begaben wir uns in den Tagungsraum, in welchem der Vortrag stattfand.

Zum Einstieg in dieses doch sehr wissenschaftliche Thema stellte uns Frau Dr. Fink die verschiedenen Strahlen und Strahlenquellen vor, mit denen wir fast täglich in Berührung kommen. Hierzu zählt z.B. die Sonnenstrahlung, Röntgenstrahlung, Mikrowellen, Radioaktivität, Hochspannung, Strahlungen aus dem Mobilfunkbereich und Radonquellen in den Gesteinsschichten.

Continue Reading…

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Neue Clubmitglieder aufgenommen

(v.l.: Markus Reiser, Daniel Haller, Jonas Woern und Berit Friedrichsohn)

(v.l.: Markus Reiser, Daniel Haller, Jonas Woern und Berit Friedrichsohn)

Wir heißen unsere beiden neuen Mitglieder Berit Friedrichsohn und Markus Reiser herzlich willkommen und freuen uns schon auf viele gemeinsame Activities!

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Besuch des AKW Leibstadt

AtomkraftwerkAm Freitag, den 24. April, haben wir gemeinsam mit dem  Lions Club Schwenningen das Atomkraftwerk Leibstadt in der Schweiz besichtigt. Zuerst zeigte uns unsere Führerin Frau di Marino das Besucherzentrum des größten Atomkraftwerks der Schweiz. Hier wurde uns an einem Modell veranschaulicht, wie das Herz des Atomkraftwerks, der Atomreaktor, funktioniert. Durch die Kernspaltung und die Umwandlung dieser Energie in heißen Wasserdampf kann das Kraftwerk ein Sechstel des gesamten Energiebedarfs der Schweiz abdecken. An einem weiteren nochgrößeren Modell, das die ganze Anlage des Kernkraftwerks zeigte, erklärte uns Frau di Marino anschließend wie Turbinen durch den heißen Wasserdampf angetrieben werden, die dann wiederum einen riesigen Generator antreiben. Continue Reading…

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Osterhasen-Activity 2015 – ein neuer Rekord!

Die Osterhasenactivity zählt zu den bekanntesten Aktionen des Leo Clubs SchwaBaHe. Jedes Jahr sammeln wir kurz vor Ostern im Culinara und im Kaufland Tuttlingen Osterhasen. Wir bitten die Kunden, uns von ihrem Einkauf einen Schokoosterhasen mitzubringen. Die gesammelten Osterhasen werden anschließend in Leo-Tüten verpackt und gespendet.

Osterhasen Activity Culinara

v.l.n.r. Heiko Heinath, Nina Hermann, Marco Bea

Continue Reading…

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Nächstes Leo Treffen am 9. Mai

Unser nächstes Leo Treffen findet am 9. Mai im Irish Pub in Tuttlingen statt!

Wir fangen wie üblich um 19:00 Uhr an, Gäste sind natürlich herzlich willkommen.

 

 

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Besichtigung der Fürstenberg Brauerei

Am 08. April durften wir gemeinsam mit dem Lions Club Donau-Neckar die Fürstenberg Brauerei besichtigen.

Am Treffpunkt vor dem Braustüble wurden Warnwesten verteilt, welche während der gesamten Zeit auf dem Gelände getragen werden mussten.

Unsere Führerin Elvira Thielsch begann die Führung auf dem Innenhof der Brauerei. Hier steht seit einigen Jahren ein Falkenhorst. Die Falken sorgen dafür, dass sich keine Tauben im Bereich der Brauerei einnisten und sind daher gern gesehene Gäste. Allerdings haben auch schon Störche versucht, sich auf dem Horst niederzulassen. Das Nest konnte aber erfolgreich umgesiedelt werden.

Continue Reading…

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Besuch der Lebenshilfe in Tuttlingen

Kürzlich besuchten wir die Tuttlinger Lebenshilfe. Aufgrund unseres langjährigen Engagements im Rahmen der Nikolaus – und Osterhasenactivity wurden wir von der Geschäftsleitung zu einer Besichtigung eingeladen.

Leo - Lebenshilfe Tuttlingen

(Quelle: http://www.lebenshilfe-tut.de/de/Aktuelles/Aktuelle-Informationen/2014/Nikolausgeschenk-LEO-Club)

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Hornung, dem Geschäftsführer, und Herrn Faude, dem Leiter der Werkstatt, wurden wir kurz in die Geschichte der Lebenshilfe und die Besonderheiten der Tuttlinger Lebenshilfe eingeführt.

So erfuhren wir, dass die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Kreisverein Tuttlingen e.V. eine Einrichtung für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen ist.; überwiegend durch den Landkreis Tuttlingen finanziert. Continue Reading…

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Zonentreffen am 21.03.2015

Am Samstag den 21. März fand das Zonentreffen unseres Distrikts statt. Der diesjährige Austragungsort war die alte Hofbibliothek in Donaueschingen. Das Treffen wurde vom Lions-Club Donaueschingen ausgerichtet.

Um 16 Uhr trafen sich bei einem Aperitif Lions und Leos aus der ganzen Zone. Nach einer Begrüßung durch Dr. Thomas Weinreich, Präsident des LC Donaueschingen, und einigen Worten des Zonenchairpersons Rolf Wagner (LC Triberg) begann die Besichtigung des Gebäudes der alten Hofbibliothek und des Kinder- und Jugendmuseums.

Die alte Hofbibliothek

1720 entschied sich der Fürst zu Fürstenberg den Regierungssitz seiner Ländereien nach Donaueschingen zu verlegen. Zu dieser Zeit entstanden viele Neubauten, wie zum Beispiel die alte Hofbibliothek, welche noch bis 2001 als Archiv genutzt wurde. Von 1860 bis 1999 wurde das Gebäude als fürstliche Hofbibliothek genutzt und beherbergte eine Vielzahl an großen Werken von Shakespeare über Noten von Mozart bis hin zu Originalhandschriften des Nibelungenliedes.

Alte-Hofbibliothek-außen

 Alte Hofbibliothek Donaueschingen (Quelle: http://www.alte-hofbibliothek.de/alte-hofbibliothek-donauesching/historie/)

Continue Reading…

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Besuch des Druckzentrums des Schwarzwälder Boten 

Besuch Druckerei Schwarzwälder BoteAm 17. März durften wir gemeinsam mit dem Lions Club Villingen-Schwenningen Mitte das Druckzentrum des Schwarzwälder Boten besichtigen.

Nach einer ausgiebigen bayerischen Stärkung im Restaurant „Beim Harder Karle“ begann die Besichtigung mit der Begrüßung durch Kirsten Bäckermann, Verlagskoordinatorin der Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft, die auch Fördermitglied des LC VS-Mitte ist. 

Zuerst sahen wir einen Film über die gesamte Unternehmensgruppe des Schwarzwälder Boten. Bereits 1835 gab Wilhelm Brandecker den ersten Schwarzwälder Boten, als „ Amts- und Intelligenzblatt“, heraus. 1899 war der Schwarzwälder Bote die verbreitetste Zeitung Württembergs mit einer Auflage von damals bereits 27 778 Exemplaren.

Zur SchwarzwälderBote Gruppe mit Hauptsitz in Oberndorf gehören Continue Reading…

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email

Unsere Osterhasen-Activity 2015

Osterhasen Activity 2015

Diesen Samstag ist es wieder soweit: Unsere berühmte Osterhasen-Activity findet statt!
Wir sammeln in zwei Städten: In Schwenningen (Culinara von 08:30 – 14:30 Uhr) und in Tuttlingen (Kaufland von 08:30 – 14:30 Uhr)!
Wir würden uns freuen, wenn ihr vorbei kommt und uns bei dieser Activity unterstützt.
Die gesammelten Schoko-Osterhasen gehen unter anderem an die Lebenshilfe, das Altenzentrum St. Anna und das Bürgerheim in Tuttlingen, an die Kindern in der Nachsorgeklinik Katharinenhöhe, an die Tafeln in Villingen-Schwenningen, und an die Lebenshilfe in Schwenningen.

Sag es weiter... Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email